Umbau der alten Sakristei vollendet
Die ehemalige Sakristei der St. Pankratius-Kirche wurde zu einem Oratorium umgestaltet

In der Pfarrkirche St. Pankratius in Körbecke wurde die Renovierung der Kirche in den Jahren 2009 - 2012 um einen weiteren Bauabschnitt ergänzt. Nach längerer Planung und monatelanger Bauzeit wurde die ehemalige Sakristei restauriert und zu einem Oratorium umgestaltet. Damit steht der Gemeinde ein würdevoll gestalteter Gottesdienstraum zur Verfügung für Messfeiern, Weggottesdienste, Meditationen mit Musik und Bildern und andere Gottesdienstformen mit Gruppen bis zu 25 Personen.  

Die künstlerische Gestaltung lag in den Händen der Gebrüder Winkelmann aus Günne und des Glasmalers Thomas Jessen aus  Eslohe, der ein neues Kirchenfenster mit dem Motiv des Guten Hirten geschaffen hat. Die Restauratoren der Fa. Ars Colendi in Paderborn haben das Deckengewölbe in Anlehnung an die Dekorausmalung in der Kirche farblich gestaltet.

Das Oratorium steht ab sofort für gottesdienstliche Zwecke zur Verfügung. Die offizielle Einweihung ist für die Zeit nach Ostern am "Sonntag des guten Hirten" geplant. Bis dahin wird die Inneneinrichtung nach Herstellung und Montage der Kirchenbeleuchtung komplett sein.

Ab Freitag, dem 9. Februar 2018, werden die Abendmessen freitags um 18.00 Uhr in dem neuen Gottesdienstraum gefeiert. Die Gottesdienst-besucher werden darauf hingewiesen. Der Zugang ist durch die entsprechende Außentür möglich.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Liturgie konkret

Hier finden Sie die liturgischen Texte und die Lesungen des jeweiligen Tages
mehr...

Papst Franziskus: „Die Zeitung können wir hinterher lesen“
Generalaudienz am 31. Januar 2018

Papst Franziskus lädt die Gläubigen ein, bei der Messfeier im Wortgottesdienst genau zuzuhören, statt mit ihren Nachbarn in der Kirchenbank zu reden. Lesungen und Evangelien seien zwar manchmal schwer zu verstehen, aber richtiges Hinhören sei wichtig.
mehr...

Zukunftsbild im Erzbistum Paderborn

Mit einem diözesanen Forum hat das Erzbistum Paderborn die zehnjährige Beratung in der Perspektive 2014 zu ein Zukunftsbild umgesetzt, das Erzbischof Hans-Josef Becker am 25. Oktober 2014 in der PaderHalle in Paderborn mit seiner Unterschrift in Kraft gesetzt hat
mehr...