Gemeindeausschuss Günne
Lebensmittelspendenaktion für die Soester Tafel

 

 

 

 

 

 

 

Zum Erntedankfest am 3. 10. 2021 bitten wir wieder um Lebensmittelspenden für Menschen, die wenig zum Leben haben und die aufgrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unsere Hilfe angewiesen sind.

Unter dem Motto „Geteilte Freude ist doppelte Freude“ stehen ab sofort an folgenden Stellen Sammelkörbe für haltbare Lebensmittel bereit:

Bäckerei Stute,

Heinrich-Lübke-Haus,

Marienkapelle Hewingsen,

Antoniuskirche Günne.

Die Kinder können in der Kindertagesstätte und in der Grundschule ihre Spenden abgeben.

Gesammelt werden haltbare Lebensmittel wie z.B. Nudeln, Reis, Konserven aller Art, Kaffee, Tee, Kakao, abgepackte Süßigkeiten u.v.m.

Alle gespendeten Gaben werden im Erntedankgottesdienst in der Antoniuskirche am Sonntag, 3.10. um 9.30 Uhr gesegnet, bevor sie dann am Tag danach von den Mitarbeitern der Soester Tafel abgeholt werden.

Herzliche Einladung zum Mitmachen und schon jetzt vielen Dank für alle guten Gaben!


Zurück zur Übersicht der Artikel

Wichtige Info´s zur Gottesdienstteilnahme und Benutzung der Pfarrheime
Hygiene-Schutzkonzept, u.a.

mehr...

Stream-Gottesdienste aus dem Pastoralen Raum Soest

mehr...

Gebete und Impulse
aus dem Pastoralen Raum Soest

mehr...

Für unsere Kleinen
und unsere Ministranten

mehr...

Impulse aus dem Erzbistum Paderborn
und weiteren Gemeinschaften, Gruppen und Bistümern

mehr...

Pastoraler Raum Soest

mehr...

Zukunftsbild

mehr...