Archiv
Kirchenchor der Pfarrei St. Gerhard / Bad Heiligenstadt zu Gast in Günne
Sonntag, 9. November, um 9.30 Uhr in St. Antonius

Das Hochamt in der St. Antonius Kirche in Günne am Sonntag, dem 9. November, um 9.30 Uhr wird kirchenmusikalisch gestaltet vom Chor der Pfarrei St. Gerhard in Bad Heiligenstadt / Eichsfeld unter der Leitung von Michael Senge. Der aus ca. 40 Personen bestehende Chor singt das Kyrie und Agnus Dei aus der Messe in Es von Karl Kraft, "Lobt Gott in seinem Heiligtum" (James Ellor) zur Gabenbereitung und "Tretet her zum Tisch des Herrn" (Max Reger), letzteres dann zur Kommunionausteilung.
Vor drei Jahren hatte der Chor die Ehre, die Marienvesper zum Papstbesuch in Etzelsbach (Thüringen/Eichsfeld) mitzugestalten. Im Juni diesen Jahres übertrug "Das Erste" eine Open-Air-Fernsehgottesdienst am Hochfest Fronleichnam, bei dem der Chor mitwirken durfte. Am Wochenende 8./9. November findet mit ca. 40 Teilnehmern im Heinrich-Lübke-Haus ein Probewochenende zur Vorbereitung auf das alljährliches Adventskonzert und auf ein Pontifikalamt mit dem dann neu ins Amt eingeführten Erfurter Bischof Dr. Ulrich Neymeyr

.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Pastoraler Raum Soest

Zum neuen großen Pastoralen Raum Soest mit sechs Pfarreien und 14 Kirchtürmen gehören 27678 katholische Christen.
mehr...

Zukunftsbild

mehr...

Liturgie konkret

Hier finden Sie die liturgischen Texte und die Lesungen des jeweiligen Tages
mehr...