St.-Marien-Kapelle in Hewingsen erstrahlt in neuem Glanz
Wiedereröffnung am 5. Mai um 18.00 Uhr

Die St.-Marien-Kapelle in Hewingsen erstrahlt in neuem Glanz. In nur wenigen Wochen wurde das Innere des Gotteshauses mit einem neuen Innenanstrich versehen. Die Wände und die Decke wurden zuvor komplett gereinigt. Nach dem Innenanstrich, ausgeführt von der Firma Ars Colendi in Paderborn, wirkt die Kapelle wieder hell und freundlich und lädt zum Gottesdienst und zum Verweilen beim persönlichen Gebet ein. Die vom Kirchenmaler Thomas Jessen aus Eslohe geschaffenen Kirchenfenster wurden gründlich gereinigt und einige Heizkörper erneuert. Dank der tatkräftigen Mithilfe der Hewingser beim Aus- und Einräumen der Bänke und des Mobilars und bei der abschließenden Reinigung konnte die Maßnahme zügig durchgeführt werden. Die erste Messfeier nach der Renovierung ist am Samstag, dem 5. Mai 2018, zur gewohnten Zeit um 18.00 Uhr.  

Zurück zur Übersicht der Artikel

Liturgie konkret

Hier finden Sie die liturgischen Texte und die Lesungen des jeweiligen Tages
mehr...

Gedanken zum 5. Sonntag in der Osterzeit

Im Evangelium dieses Sonntags sagt Jesus von sich, dass er der wahre Weinstock ist ....
mehr...

Papst Franziskus: „Die Zeitung können wir hinterher lesen“
Generalaudienz am 31. Januar 2018

Papst Franziskus lädt die Gläubigen ein, bei der Messfeier im Wortgottesdienst genau zuzuhören, statt mit ihren Nachbarn in der Kirchenbank zu reden. Lesungen und Evangelien seien zwar manchmal schwer zu verstehen, aber richtiges Hinhören sei wichtig.
mehr...

Zukunftsbild im Erzbistum Paderborn

Mit einem diözesanen Forum hat das Erzbistum Paderborn die zehnjährige Beratung in der Perspektive 2014 zu ein Zukunftsbild umgesetzt, das Erzbischof Hans-Josef Becker am 25. Oktober 2014 in der PaderHalle in Paderborn mit seiner Unterschrift in Kraft gesetzt hat
mehr...